Sprachklasse besucht Landtag

Am Donnerstag besuchten Schülerinnen und Schüler der INLINGUA Sprachschule aus Dessau-Roßlau die Fraktionsvorsitzende Cornelia Lüddemann im Landtag. „Sprache praktisch erleben und anwenden, ist Bestandteil des Lehrplans“, begründet die Lehrerin die Exkursion, die mit einer kleinen anschaulichen Führung durch das Landtagsgebäude begann. Hierbei informierte der Besucherdienst über Struktur und Arbeitsweise des Parlaments, sowie die Architektur und künstlerische Ausgestaltung der Flure.

Danach verfolgte die 20köpfige Gruppe die Plenarsitzung von der Gästetribüne aus und traf wenig später auf die Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Viele Fragen wurden gestellt, unter anderem welche Aufgabe eine Fraktionsvorsitzende hat und warum die Fraktionen unterschiedlich stark vertreten sind. Aber auch Fragen zum Aufenthaltsstatus, das Asylsystems in Deutschland und die Zukunftsperspektiven in Sachsen-Anhalt, wurden besprochen.

„Das war eine tolle BesucherInnengruppe. Engagierte, wissbegierige, offenherzige und interessierte junge Geflüchtete, die Sprachkurse in Dessau belegen. Der Kontakt kam zustande, als ich in einem Integrationskurs in der Sprachschule hospitierte. Ich durfte mit den Schülerinnen und Schüler über ihre Lernerfolge und ihre Erfahrungen in Dessau ins Gespräch kommen. Ich bin sehr beeindruckt, was man nach 600 Stunden Sprach- und Integrationskurs erreichen kann. Krankenbesuch planen, bei der Hausparty helfen, telefonisch Termin im Jobcenter vereinbaren, oder eben Fragen für ein Abgeordnetengespräch vorbereiten. Situationen aus dem wahren Leben auf Sprachniveau B1 meistern, dem Ziel nähern sich die vorwiegend jungen Geflüchteten mit viel Enthusiasmus.“
Anschließend nutze die Gruppe den Besuch, für eine kleine Stadtführung rund um den Magdeburger Domplatz.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.