LSBTI

LSBTI – lesbisch, schwul, bisexuell, trans, intersexuell

Moderne Verfassung für Sachsen-Anhalt

Änderung der Landesverfassung Im Koalitionsvertrag ist eine Änderung der Landesverfassung vorgesehen. In ihrer Klausur hat die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ihre Schwerpunkte für die anstehende Diskussion beschlossen. „Die Verfassung des Landes Sachsen-Anhalt hat sich bewährt. Wir wollen sie aber weiterhin modern und zukunftsfest halten, deshalb wollen wir sie weiterentwickeln“, sagt Fraktionsvorsitzende Cornelia Lüddemann.

LSBTTI-Aktionsprogramm: „Kein Flashback ins vorige Jahrtausend“

  Statements der Vorsitzenden der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann, zu der Debatte über das „Aktionsprogramm für die Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern, Transsexuellen und intergeschlechtlichen Menschen“ (LSBTTI):  „Mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wird es keinen Flashback ins vorige Jahrtausend geben. Für uns sind die Errungenschaften der Gleichstellung von Mann und Frau unverrückbar.

„Erhalt der Lebensgrundlagen“

Klausur der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Dessau-Roßlau – „Wir haben konkrete Projekte vereinbart, mit denen uns hier in Sachsen-Anhalt der Erhalt der Lebensgrundlagen und die Steigerung der Lebensqualität noch besser gelingen wird.“ So fasst die Vorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag von Sachsen-Anhalt, Cornelia Lüddemann, die Ergebnisse der Klausur ihrer Fraktion zusammen.

Aktionsplan für LSBTI-Akzeptanz: „Ausgrenzung entgegentreten“

Zur heutigen Behandlung des „Gesamtgesellschaftlichen Aktionsplan für Akzeptanz von Lesben und Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Intersexuellen (LSBTI*) und gegen Homo- und Transphobie in Sachsen-Anhalt“ im Rechtsausschuss und der Demonstration des Christopher-Street-Day Vereins Magdeburg betont die gleichstellungspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann: „Der LSBTI-Landesaktionsplan ist ein Erfolg der schwul-lesbischen Community.