Landesparteitag gibt grünes Licht für Koalition mit CDU und SPD

IMG_8340Auf dem heutigen Parteitag haben sich die Delegierten des Landesparteitages von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Magdeburg für eine Koalition mit CDU und SPD ausgesprochen.

Auf dem Parteitag haben sich heute die Delegierten mit 63 zu 1 Stimmen und bei einer Enthaltung für die Bildung einer gemeinsamen Landesregierung mit CDU und SPD ausgesprochen.

Dazu erklärt die Landesvorsitzende Cornelia Lüddemann:
„Ich bin froh, über das klare Ergebnis. Der Koalitionsvertrag ist kein grüner Vertrag, aber ein Vertrag mit guten grünen Inhalten. Die hohe Zustimmung von 98,4 Prozent gibt den grünen VerhandlungsträgerInnen perfekten Rückenwind.“

Der Beschluss im Wortlaut
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt stimmen dem Ergebnis der Verhandlungskommission vom 19.4.2016 und damit dem Koalitionsvertrag mit CDU und SPD sowie der Bildung einer gemeinsamen Landesregierung zu.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.