Sozialpolitikerin

Bahn ist Königsweg der Mobilität

Debatte über Zugausfälle bei Abellio Über die Zugausfälle bei Abellio wurde in der heutigen Landtagssitzung debattiert. Für Cornelia Lüddemann, mobilitätspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen gab es ganz klar Versäumnisse bei Abellio, insbesondere bei der Kommunikation mit den Kundinnen und Kunden. Allerdings wies sie die Forderungen nach einer Kündigung des Vertrags mit Abellio als… (Mehr…)

Sind die Ergebnisse der Kohlekommission Chance oder Risiko für Sachsen-Anhalt?

Aktuelle Debatte der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen  Auf Initiative der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen waren in der heutigen Landtagssitzung die Ergebnisse der Kohlekommission Thema. „ein historischer Meilenstein ist erreicht: der Kohleausstieg ist Konsens in der gesamten Gesellschaft. Unterschiedlichste Akteure, ob Arbeitgeberinnen oder Arbeitnehmer, Politikerinnen, Umweltschützer oder Wissenschaftlerinnen: alle haben diesen historischen Abschlussbericht der Kohlekommission unterschrieben“,… (Mehr…)

Geld nutzen, um mehr Personal zu gewinnen

Debatte über Gute-Kita-Gesetz In der heutigen Landtagssitzung wurde über das Gute-Kita-Gesetz des Bundes debattiert. „Es beschert uns die schöne Situation, über inhaltliche Prioritäten diskutieren zu können. Unsere Grüne Priorität ist das Personal. Insbesondere die Personalgewinnung und die Qualifizierung der Ausbildung“, sagte Cornelia Lüddemann, sozialpolitische Sprecher der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. „Was wir wollen, ist ein… (Mehr…)

Ausbildung inhaltlich und mit mehr Praxis schärfen

Debatte über Schulgeldfreiheit für Erzieher- und Gesundheitsberufe Der Landtag hat heute über Schulgeldfreiheit für Erzieher- und Gesundheitsberufe debattiert. „So wie es ist, kann es nicht bleiben. Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Podologen müssen erst für ihre Ausbildung Schulgeld zahlen. Und später müssen sie wiederum teils tief in die Tasche greifen für Fortbildungen, die notwendig sind, um… (Mehr…)

Eltern werden entlastet, bessere Personalsituation

Novelle des Kinderförderungsgesetzes verabschiedet Der Landtag hat heute die Novelle des Kita-Gesetzes (Kinderförderungsgesetz) beschlossen. „Heute wird die Kindertagesbetreuung ein gutes Stück besser. Nach zum Teil schwierigen und kontroversen Verhandlungen können wir heute mit Fug und Recht sagen: Wir haben einiges erreicht. Die vielfachen Verbesserungen sind uns 48 Millionen Euro zusätzliche Steuergelder wert. “, sagte Cornelia… (Mehr…)