Spende für Hochwasser-Opfer

Der Starkregen und die extrem mächtig angeschwollene Wupper hat die Region stark getroffen und wir stehen alle unter Schock. Doch es gilt zu handeln.

Krisenstab und Rettungskräfte tun das ihre, die Diakonie Wuppertal will sich besonders um die Menschen kümmern, die persönlich betroffen sind, die Hab und Gut verloren haben und in akute Existenznot geraten sind. 
Dafür haben Sie ein Spendenkonto eingerichtet. Bitte helfen Sie mit einer Geldspende, damit rasch und unbürokratisch die Familien unterstützen können, bei denen jetzt das nötigste fehlt. Ich habe 660,-€ gespendet.

Nutzen Sie dazu das folgende Spendenkonto mit dem Stichwort „Hochwasser„:

Diakonisches Werk Wuppertal
Stadtsparkasse Wuppertal 
IBAN DE31 3305 0000 0000 5589 24
BIC WUPSDE33XXX
Bankleitzahl: 330 500 00
Kontonummer: 55 89 24

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel