Beitrag für Insekten- und Artenschutz

Patenschaft: 300qm Blühweisenanteil

Als Beitrag für den Insekten- und Artenschutz soll in meinem Betrieb auf Ackerfläche ab April 2021 eine üppige und qualitativ hochwertige Blühwiese für 2 Jahre angelegt werden. Damit soll dem massenhaften Verschwinden von Insekten in unserer Region entgegenwirkt werden. Das Projekt ist eine zusätzliche Naturschutzmaßnahme eines Landwirts und wird nicht staatlich gefördert. Hierfür habe ich eine Patenschaft für einen Blühwiesenanteil von 300qm im Wert von 150€ übernommen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel