CORONA: Hand in Hand – so geht’s weiter gegen die Pandemie.

 Der Krise können wir nur gemeinsam begegnen. Dafür müssen Bund und Länder an einem Strang ziehen. Aber wie?

7. Mai um 19 Uhr  –  INSTA-Live mit Katrin Göring-Eckardt und Conny Lüddemann 

Wir sind alle Corona-müde. Die letzten 16 Monate waren aufregend und sehr anstrengend, eine Abfolge von Hochs und Tiefs. Viele tragen schwer an den Folgen der Pandemie, waren selbst erkrankt oder haben Angehörige verloren. Doch am Ende des Tunnels wird es hell – die Fallzahlen sinken leicht und die Maßnahmen scheint erste Wirkung zu zeigen. Vor allem die an Geschwindigkeit zunehmende Impfkampagne gibt Anlass zur  Hoffnung. 

Doch, was ist jetzt zu tun? Ist die Krise gemeistert?

Ein schöner Gedanke. Endlich wieder Freunde und die Familie treffen. Essen gehen, Club, Kino, Theater – zurück ins normale Leben. Doch was wird sein und was wird bleiben? Wie gehen wir die Langzeitfolgen an, die uns wirtschaftlich und gesellschaftlich erst noch bevorstehen? Und mal ganz banal gefragt, was haben wir daraus gelernt? Kann man dem Ganzen etwas Gutes abgewinnen oder wollen wir einfach ganz schnell vergessen? 

Diese und weitere Fragen wird unsere Spitzenkandidatin Conny Lüddemann, gemeinsam mit der Grünen Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, in einem Insta-live diskutieren. 

Schaltet ein und mischt euch ein.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel