Dessau-Rosslau braucht eine starke Stimme

Anzeige Kopf_MZLiebe Leserin, lieber Leser,

in den vergangenen 5 Jahren durfte ich im Landtag als Mitglied der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN dafür streiten,

– dass Mitbestimmung eine größere Rolle spielt,  
– dass der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen mehr Beachtung geschenkt wird,  
– dass unser Land ein Stückchen gerechter wird,  
– dass Lebensmittel gesünder werden,  
– und dass unsere Bildung noch besser wird. 

Ich bin besonders stolz, u. a. an den Beschlüssen zum Landesprogramm geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt, tarifgerechter Bezahlung, Bauhausjubiläum 2019, Jugendpolitisches Programm, Aktionsplan gegen Homophobie, Weltoffenes Sachsen-Anhalt persönlich beteiligt gewesen zu sein.
Gern möchte ich in der nächsten Legislatur weiter für die noch nicht erreichten Ziele und für die Region Dessau-Roßlau streiten. Bei Letzterem ist immer wieder klar zu spüren, dass die Landesregierung diese nicht wichtig nimmt. Es sei nur an die Schließung der JVA, die Kürzung der Theaterfinanzen oder die Finanzzuweisungen erinnert. Hier will ich meine Stimme erheben, um MitstreiterInnen für die Zukunft unserer lebenswerten Doppelstadt zu finden. Deshalb bitte ich um Ihre Unterstützung.

Eure und Ihre Conny Lüddemann

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.