Uns geht es um das Wohl der Patientinnen und Patienten

Plenum 150227 CL_SiteCannabis als Medizin nutzen:

Statements der sozialpolitischen Sprecherin der Fraktion BÜNMDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann, im Rahmen der heutigen Debatte im Landtag von Sachsen-Anhalt über den Antrag ihrer Fraktion „Cannabis umfassend als Medizin nutzen“:

„Auf der einen Seite allgemeine Legalisierung von Cannabis, auf der anderen Seite Cannabis als Medizin nutzen: Im Sinne der Betroffenen muss man die Debatte darüber getrennt führen. Geschieht  dies nicht, droht der medizinischen Nutzung eine erhebliche Verzögerung. Das Recht der Patientinnen und Patienten auf eine bestmögliche Versorgung etwa zur Linderung unsäglicher Schmerzen und das  Recht auf Rausch sind zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe.“

„Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bewegt sich mit ihrem Antrag bewusst einzig auf der Ebene der medizinischen Debatte. Uns geht es um Cannabis als Medikament. Uns geht es um das Wohl der Patientinnen und Patienten.“

„Wir wollen zuerst und möglichst schnell den erkrankten Menschen in diesem Land eine kostengünstige Therapiemöglichkeit mit Cannabis ermöglichen.“

„Wenn eine Hausärztin oder ein Hausarzt seine Patientin oder seinen Patienten kennt und zu der Auffassung kommt: Ja, diese Patientin oder dieser Patient kann eigenverantwortlich mit Cannabis umgehen, und es lindert seine Symptome, dann sollten Strafverfolgungsbehörden das Ermittlungsverfahren einstellen.“

„Wir wollen das Verfahren für Ausnahegenehmigungen zur Nutzung von Medizinhanf aus der Apotheke oder dem Eigenanbau, das bisher über das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte läuft, in die einzelne Arztpraxis ziehen. Wer das nicht will, der misstraut der Ärzteschaft, mit dieser Regelung umsichtig und verantwortungsvoll umzugehen.“

„BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN streben eine grundsätzliche Legalisierung von Cannabis an. Wir wollen einen reglementierten Markt für dieses Rauschmittel.“

 

Link zum Videomitschnitt der Debatte

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.