Engagement stößt an Grenzen

Praktikum BethanienPraktikumstag im Therapiezentrum Bethanien

Die Dessauer Landtagsabgeordnete Cornelia Lüddemann absolvierte ein Tagespraktikum im Therapiezentrum Bethanien. Hierzu erklärt die Bündnisgrüne Sozialpolitikerin: „Der heutige Tag bei Kerstin Reuter und ihrem Team hat mir auf der einen Seite viele fachliche Argumente im Streiten für ein höheres Budget in der Eingliederungshilfe gegeben. Auf der anderen Seite hat er mir Mut gemacht und Kraft gegeben, denn die Erfolge in der Einrichtung der Suchtkrankenhilfe sprechen für sich. Sie sind ein Beweis, was ein hoch qualifiziertes Team leisten kann. Aber auch, das unter den finanziellen Vorgaben des Landes auch das höchste Engagement an Grenzen stößt.“

„Was in den vergangenen 25 Jahren Schritt für Schritt an Beratung, Hilfe und Betreuung für alkoholkranke Männer aufgebaut wurde, nötigt mir großen Respekt ab. Umso mehr, da neben Fachlichkeit der Kampf ums Geld von Anbeginn täglicher Begleiter war. Insbesondere der von der Sozialagentur vorgegebene Personalschlüssel von 6:1 ist in keiner Weise geeignet, aktuellen Qualitätsansprüchen zu genügen“, resümiert Lüddemann.

 

Mehr Informationen auf der Internetseite des Therapiezentrums: http://www.suchtkrankenhilfe-bethanien.de/

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel