Pressemitteilung

Stabiles Umfrage-Ergebnis ist Bestätigung grüner Regierungsarbeit

Sonntagsfrage von MDR Die Grünen liegen laut einer heute veröffentlichten Wahlumfrage im Auftrag vom MDR weiterhin stabil bei sechs Prozent. Die Vorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Cornelia Lüddemann, sagt dazu: „Das stabile Umfrageergebnis ist Bestätigung und Unterstützung, dass wir mit unserer klaren fachlichen und inhaltlichen Arbeit Sachsen-Anhalt stärken. Wir schützen unsere natürliche Lebensgrundlage mit… (Mehr…)

Wer die Demokratie stärkt, hat unsere Unterstützung

Große Anfrage zur Fördermittelvergabe an den Verein „Miteinander e.V. In der Landtagssitzung am kommenden Donnerstag wird über die Große Anfrage der AfD zur Fördermittelvergabe an den Verein Miteinander e.V. debattiert. Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen bekennt sich zur finanziellen Förderung von Miteinander e.V..

Begleitetes Fahren ab 16 Jahren

Mehr nachhaltige Mobilität für den ländlichen Raum  Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Sachsen-Anhalt ist offen dafür, sich für das begleitete Fahren ab 16 Jahren einzusetzen. „Alle sinnvollen Möglichkeiten, Mobilität insbesondere im ländlichen Raum zu erhöhen, sind auszuloten. Das begleitete Fahren ab 16 Jahren kann dazu beitragen. Das darf aber nicht zu Lasten unserer Lebensgrundlagen gehen…. (Mehr…)

Grün stärkt Sachsen-Anhalt – Ökologisch, zukunftsfest, demokratisch

Haushaltklausur der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ist gestern zu ihrer Haushaltsklausur zusammengekommen. „Wir als grüne Landtagsfraktion wollen Sachsen-Anhalt zukunftsfest gestalten. Nachhaltigkeit ist unser Prinzip, auch wenn es um die Finanzen geht. Im Rahmen eines ausgeglichenen Haushalts sehen wir in unseren festgelegten Prioritäten einen konstruktiven Beitrag für ein zukunftsfestes, demokratisches und… (Mehr…)

Umdenken bei der Schifffahrt überfällig

Elbe erreicht historischen Tiefstand Die Elbe hat heute ihren historischen Tiefstand erreicht. Der Pegel beträgt an der Strombrücke in Magdeburg nur noch 48 Zentimeter. „Es ist eine weitere Auswirkung der Klimakrise. Sie zeigt, dass diese längst in Sachsen-Anhalt angekommen ist. Für uns macht es deutlich, dass Anpassungsstrategien dringend erarbeitet und umgesetzt werden, sowie ein Umdenken… (Mehr…)