Dessau-Roßlau

Schützen was unsere Großmütter errungen haben

Gerichtspräsidentin zu Gast bei Lüddemann Cornelia Lüddemann, Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat zum 7. Frauenbrunch eingeladen. Kein Platz war mehr frei, es musste aufgestuhlt werden. Ein Grund dafür war, Lüddemann hat als besondere Ansprechpartnerin Frau DR. AFRA WATERKAMP, die Präsidentin des Finanzgerichts und Vize-Präsidentin des Landesverfassungsgerichts Sachsen-Anhalt gewinnen können. In einem Vortrag… (Mehr…)

Hartz IV sichert nur das Überleben

Kinderarmut ist eine Schande in der viertreichsten Industrienation der Welt Die Äußerungen des designierten Bundesgesundheitsministers Jens Spahn „mit Hartz IV hätte jeder das, was er zum Leben brauchte“ und „Hartz ist keine Armut“ kommentiert die Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Insbesondere in einem Bundesland mit der bundesweit höchsten Quote… (Mehr…)

Prekäre Voraussetzungen für Existenzgründungen?

Expertengespräche vor Ort und in der Praxis „Existenzgründungen sorgen für frischen Wettbewerb und bringen neue Ideen. Neue Unternehmen sind häufig innovativ, sie erhöhen den Druck auf etablierte Firmen. Und sie schaffen Arbeitsplätze. Erfolgreich sind Gründungen aber nur, wenn sie sich längerfristig am Markt behaupten können. Dafür braucht jede Gründung passgenaue Förderung, Unterstützung und Begleitung“, erklärt Lüddemann. „Das… (Mehr…)

Projektförderung: Beteiligung junger Menschen in den Kommunen

Demokratie bezieht alle Bürgerinnen und Bürger – egal welchen Alters – mit ein Demokratie will gelernt sein. Kinder und Jugendliche ernst nehmen als ExpertInnen in eigener Sache, ist eine Grüne Forderung, die jetzt aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt wird.  „Beteiligung junger Menschen liegt mir besonders am Herzen. Freue mich mega das eines meiner Lieblingsprojejte aus Koalitionsvertrag… (Mehr…)

Weniger Staus durch mehr Radverkehr

Verbesserte Förderung von Fahrrad-Infrastrukturen in Städte und Gemeinde Der Landtag hat heute einstimmig die Landesregierung aufgefordert, die Förderung von Radverkehr-Infrastruktur für die Städte und Gemeinde auszubauen. „Das Verkehrsmittel des 21. Jahrhunderts ist das Fahrrad, im Einklang mit gutem ÖPNV. Das gilt vor allem für Städte. Aber, wenn gut gemacht auch für den ländlichen Raum“, sagte… (Mehr…)