Landesparteitag: Bundes- und Landesspitzen fordern sozialökologischen Wandel

Der Bundesvorsitzende Cem Özdemir spricht über den Green New Deal und fordert einen europäischen Altschuldentigungsfonds. Die Landesvorsitzenden kündigen der Landesregierung weiter den Kampf für eine echte Energiewende und Gleichstellung an. Auf dem 30. Landesparteitag der Bündnisgrünen im Mitteldeutschen Medienzentrum in Halle (Saale) forderte Cem Özdemir die Finanztransaktionssteuer und einen europäischen Altschuldentilgungsfonds. Dank BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN… (Mehr…)

Unterstützung „Tag des Mädchenfußballs“

Cornelia Lüddemann, Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende von BÜNDIS 90/DIE GRÜNEN unterstützt den Mädchenfußball und übergab einen Spendenscheck in Höhe von 100 € am Samstag, den 30. Juni 2012 auf dem August-Bebel-Platz in Dessau kurz vor der Abfahrt. So wurde die Busfahrt zum Tag des Mädchenfußballs nach Haldensleben gesichert.

Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE Preisträger im Wettbewerb 365 Orte im LAND DER IDEEN

Das Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE zählt zu den zwölf Preisträgern aus Sachsen-Anhalt im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“, der jährlich von der Deutschen Bank und der Bundesregierung ausgeschrieben wird. Anlässlich eines Empfangs in der Staatskanzlei begrüßte Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff  so auch drei Vertreter_innen des Bündnisses aus Dessau-Roßlau, dass sich seit 2009 für eine… (Mehr…)

Stammtisch zur Neugestaltung des Kinderförderungsgesetzes (KiföG)

Gespräch zu zentralen Eckpunkten und grüne Positionen Der Kreisverband Dessau-Roßlau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt am 28. Juni 2012 um 19 Uhr in die Schwabestube, Johannisstr. 18 in Dessau zum monatlich stattfindenden Stammtisch zur umstrittenen KiFöG-Novellierung ein. Zu Gast ist die sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, Cornelia Lüddemann. Es werden die von Minister Bischoff vorgesehenen Änderungen… (Mehr…)

Wenig Licht, viel Schatten

Möglichkeiten zur Beteiligung für Kinder und Jugendliche MAGDEBURG/UM – „Kinder und Jugendliche können mehr als nur eine Halfpipe für Skateboards planen. Sie wollen sich vor Ort engagieren, wollen sich in ihren Gemeinden einbringen. Kommunen und Landkreise bieten ihnen dazu aber leider kaum Möglichkeiten.“ So fasst die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE… (Mehr…)