CDU-Fraktionsvorsitzender Haseloff wirft gleichstellungspolitische Debatte um Jahre zurück

Es geht aber um flexible Kinderbetreuungszeiten, den Abbau von Lohnunterschieden, den Aufbau von eigenständigen Rentenansprüchen & mehr Frauen in Aufsichtsräten Zur Aussage des Fraktionsvorsitzenden der CDU im Landtag von Sachsen-Anhalt: „Die ostdeutsche Frau ist unkompliziert, setzt durch ihre Diktaturerfahrung andere Prioritäten und sei nüchterner.“, erklärt die zukünftige Abgeordnete der zukünftigen Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia… (Mehr…)

Grüne nehmen Mandate im April an

GRÜNE zu Aufwandsentschädigungen der Landtagsabgeordneten Die zukünftigen Abgeordneten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im sachsen-anhaltischen Landtag haben sich verständigt, ihre konstituierende Fraktionssitzung erst nach dem Beginn des Monats April abzuhalten und auch ihre Mandate erst nach Ablauf des Monats März anzunehmen. Die neun designierten Parlamentarier umgehen damit eine den Bürgerinnen und Bürgern nicht vermittelbare Situation, nach… (Mehr…)

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Liebe Mitglieder des KV Dessau-Roßlau, liebe engagierte FreundInnen, liebe Wählerinnen und Wähler, WIR HABEN ES GESCHAFFT!!!!! Unser Engagement und unsere fleißige Arbeit zur Verbreitung der guten grünen Konzepte und Ideen haben auch in Sachsen-Anhalt breitere Bevölkerungsschichten erreicht. Über 70.000 Zweitstimmen im Land, im Wahlkreis 26 (Lars Kreiseler) 6,75 Erst- und 8,85 Zweitstimmen, im Wahlkreis 27… (Mehr…)

Echten Atomausstieg nur mit uns

Am 16. März unterstützte der Bundevorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir, den Landtagswahlkampf in Dessau. Nach Sttion am Kaffeemobil hielt er eine sowohl nachdenkliche als auch kämperische Rede im KIEZ-Kino, wo im Anschluss der Film „Alptraum Atommüll“ gezeigt wurde. Diese Veranstaltung war lange geplant udn erhielt durch die fürchterlichen Ereignisse in Japan bestürzende Aktualität…. (Mehr…)

Atomkraft, Nein danke!

Die schwarz-gelbe Koalition hat einen gesellschaftlichen Konsens aufgekündigt und der Atomkraft durch eine Laufzeitverlängerung neues Leben eingehaucht. Dabei lehnen zwei Drittel der Bevölkerung Atomkraft ab, und das zu Recht: Atomstrom ist lebensgefährlich, teuer und erzeugt hochgiftigen Müll, den bisher keiner sicher entsorgen kann. An das Märchen von der Atomkraft als Beitrag zum Klimaschutz glaubt niemand… (Mehr…)