Praxistage

Politik nicht vom Schreibtisch oder nach Aktenlage, unter diesem Motto gehe ich regelmässig in Praxistage. Nicht dass ich dann alle Details des dortigen Unternehmens kenne, aber ich weiß um die wichtigsten Abläufe, kenne Erfolge und Probleme und kann mich viel besser in das jeweilige Themenfeld versetzen.

Lüddemann arbeitet in Werkstatt mit

„Sozialtag Werkstatt“ der LAG WfbM Sachsen-Anhalt Die Vorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann, ging im Rahmen des „Sozialtages Werkstatt“  in die Werkstatt für behinderte Menschen in Dessau. Lüddemann kam nicht nur mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Werkstätten und mit Beschäftigten ins Gespräch, sondern arbeitete auch selbst mit: „Ich habe heute… (Mehr…)

Schafzucht jenseits von Romantik

Praktikum bei Schäfer Wehlitz Heute verbrachte ich den Vormittag mit Schäfer und einer seiner Herden in den Roßlauer Elbauen. Von der Schaafwolle kann der Schäfer schon lange nicht mehr leben. Heutzutage geht es um Fleischproduktion und Landschaftspflege.

Sprache ist der Schlüssel

1/3 der Kinder an der Grundschule Akazienwäldchen haben Migrationshintergrund. Überwiegend sind sie erst wenige Monate im Land und werden in so genannten Integrationsklassen neben der Teilnahme am Regelunterricht Kenntnisse in Deutsch als Zusatzsprache.

Praxistag bei Ponte Kö

Anfang der Woche durfte ich einen Praxistag beim Verein Ponte Kö in Weißenfels verbringen. Es war so unglaublich beeindruckend zu sehen, wie schwerstbehinderte Kinder um kleinste Tätigkeiten des alltäglichen Lebens ringen und vor Glück schier erstrahlen, wenn es dann funktioniert.