Kinderpolitik

Kinder- und Jugendpolitik soll die Lebensverhältnisse von Kindern und Jugendlichen unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse und Anliegen gestalten.

Kinder besser schützen

Corona-Krise Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen setzt sich weiterhin für eine bundesweite Kindergrundsicherung ein. Die Corona-Pandemie hat uns vor Augen geführt, wie fragil unsere sozialstaatliche Ordnung ist. Daher müssen wir über neue Formen sozialstaatlicher Leistungen und Angebote nachdenken. Insbesondere gilt dies für eine Kindergrundsicherung.

Kita-Öffnung für alle Kinder ist überfällig

Pläne für den regulären Kita-Betrieb vorgestellt Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen begrüßt, dass wieder alle Kinder nach Pfingsten in die Kitas gehen können. Dieser Schritt ist überfällig. Die Kindertageseinrichtungen sind unverzichtbar als Orte der frühkindlichen Bildung und des gemeinsamen Spielens. Zudem sind sie unverzichtbare Voraussetzung für Eltern, einer geregelten Berufstätigkeit nachzugehen. Das ist wichtig, denn… (Mehr…)

Schutzmasken für Dessau-Roßlau

Lüddemann unterstützt lokale Initiativen und Händler:  Gestern übergab die Dessauer Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann, an die Dessauer Tafel e.V. Mund-Nase-Schutz-Masken. Dabei würdigte sie die Arbeit der Tafel und erklärte: “Die Lasten der Corona-Krise tragen arme Menschen, Menschen mit geringen Einkommen.

Klare Regelungen zur Erstattung der Elternbeiträge beschlossen

Nachtragshaushalt im Finanzausschuss Der Finanzausschuss hat heute im Rahmen des Nachtragshaushaltes beschlossen, dass alle Eltern von den Kita-Beiträgen im April befreit werden. Die Eltern mit Kindern in Notbetreuung haben damit Klarheit. Das ist ein starkes Zeichen der Unterstützung für so genannte systemrelevante Berufe. Ein Schild mit, danke‘ hochhalten, wie wir es als Abgeordnete heute im… (Mehr…)

Unterhaltsvorschuss ist zentrales Instrument gegen Kinderarmut und für Chancengleichheit

Urteil Unterhaltskostenvorschuss: Zur heutigen Entscheidung des Landesverfassungsgericht Sachsen-Anhalts in der Sache Unterhaltskostenvorschuss erklärt Cornelia Lüddemann, Vorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen: „Es ist von der Sache her absolut richtig, dass Alleinerziehende bis zur Volljährigkeit ihrer Kinder Unterhaltsvorschuss beziehen können, wenn sie vom anderen Elternteil des Kindes keinen regelmäßigen Unterhalt bekommen. Die vorige Beschränkung bis zum… (Mehr…)