Kinder-, Jugend- und Familienpolitik

Kinder-, Jugend- und Familienpolitik

Chancengerechtigkeit im Land verbessert

Antrag „Frühkindliche Bildungsangebote ausbauen. Chancengerechtigkeit fördern“ Der Landtag hat in seiner heutigen Sitzung den Weg für eine Sonderförderung von Kitas in Vierteln mit besonderem Entwicklungsbedarf freigemacht. Damit erhalten diese Kitas zwei Stellen zusätzlich auf den Personalschlüssel. „Die Sonderförderung ist die entscheidende Stellschraube, um mehr Zeit und damit mehr Qualität zu ermöglichen. Denn besondere Bedarfe verlangen… (Mehr…)

Deutliche Investition in die Zukunft

Kenia-Koalition stellt neues Kita-Gesetz vor Es war eines der dicksten Bretter, welches diese Koalition zu bohren sich vorgenommen hatte. Mehrere Monate lang wurden Gespräche zwischen den Kenia-Fraktionen geführt, nun ist es soweit: Das neue Kita-Gesetz (Kinderförderungsgesetz) wurde heute vorgestellt. Und es lässt sich sehen. „Das Gesetz bringt Entlastungen für Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Gemeinden und… (Mehr…)

Es geht um die Zukunft unserer Kinder

Stammtisch zur Neugestaltung des Kinderförderungsgesetzes (KiföG) Der Kreisverband Dessau-Roßlau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt zum thematischen Stammtisch ein.  26. April 2018 um 19 Uhr im Plan B Zu Gast ist die Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, Cornelia Lüddemann. Es werden die gemeinsamen Eckpunkte der Regierungsfraktionen zur Neugestaltung benannt und aus grüner Perspektive bewertet.

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr

Landeszentrum Kommune und Jugend nimmt offiziell seine Arbeit auf Das Landeszentrum Kommune und Jugend wird morgen offiziell von Ministerin Grimm-Benne im Rahmen einer Festveranstaltung eröffnet. Ein zentrales bündnisgrünes Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag wird damit Wirklichkeit. Kommunen finden beim Landeszentrum Unterstützung Jugendliche bei kommunalen Entscheidungen zu beteiligen.

Hartz IV sichert nur das Überleben

Kinderarmut ist eine Schande in der viertreichsten Industrienation der Welt Die Äußerungen des designierten Bundesgesundheitsministers Jens Spahn „mit Hartz IV hätte jeder das, was er zum Leben brauchte“ und „Hartz ist keine Armut“ kommentiert die Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Insbesondere in einem Bundesland mit der bundesweit höchsten Quote… (Mehr…)