Plenum

Frauenquötchen reicht nicht aus

Weltfrauentag am 8. März: Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März 2015 erklärt die gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag von Sachsen-Anhalt, Cornelia Lüddemann: „Nur Worte und Zielvorstellungen wie beispielsweise im Landesprogramm für ein geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt reichen nicht.

Uns geht es um das Wohl der Patientinnen und Patienten

Cannabis als Medizin nutzen: Statements der sozialpolitischen Sprecherin der Fraktion BÜNMDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann, im Rahmen der heutigen Debatte im Landtag von Sachsen-Anhalt über den Antrag ihrer Fraktion „Cannabis umfassend als Medizin nutzen“: „Auf der einen Seite allgemeine Legalisierung von Cannabis, auf der anderen Seite Cannabis als Medizin nutzen: Im Sinne der Betroffenen muss… (Mehr…)

Um die Kinder kümmert sich niemand

Die Betreuung und Begleitung von Kindern, die zeitweilig mit ihren Müttern in einem Frauenhaus leben, ist mangels Personal nicht gesichert. Nur die Frauenhäuser in Magdeburg und Zeitz sind barrierefrei. Frauenhäuser leiden unter mangelnder Finanzierung; es gibt immer noch keine einheitlichen Standards. „Allein die Kenntnisnahme der Schwierigkeiten der Frauenhäuser reicht der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN nicht… (Mehr…)

Bestattungskultur auf neuen Wegen: Friedhofszwang?

Friedhofszwang? Darf eine Urne auch in der eigenen Wohnung ihre letzte Ruhestätte finden? Darf die Asche eines Verstorbenen im eigenen Garten verstreut werden?  Solche Fragen standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Über 30 Gäste beteiligten sich an der Podiumsdiskussion zwischen der Kreisoberpfarrerin Annegret Friedrich-Berenbruch aus Dessau, Hans-Joachim Möller vom  Verband Unabhängiger… (Mehr…)

Kinderrechte nach vorne bringen

25jähriges Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention Heute vor 25 Jahren am 20. November 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet. In der letzten Woche hat der Landtag von Sachsen-Anhalt Kinderrechte in der Landesverfassung verankert. „Ein lang angestrebtes GRÜNES Ziel ist damit -zumindest teilweise- erreicht“