Grüne

„frei gewordene Gelder bei Familien lassen“ – Betreuungsgeld

Senkung der Elternbeiträge, statt rückwärtsgewandte Herdprämie Statements der sozialpolitischen Sprecherin der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann, im Rahmen der heutigen Debatte über das Betreuungsgeld: „Da uns GRÜNEN die Senkung des Elternbeitrages immer ein Anliegen war, sind die frei gewordenen Gelder zum Betreuungsgeld dafür einzusetzen. Gelder, die zuvor für Familien und Kinder gedacht waren – wenn… (Mehr…)

Besuch in der Zentralen Anlaufstelle für Asylbewerber des Landes Sachsen-Anhalt (ZAST)

   Erlebnisbericht und Resümee der Abgeordneten Cornelia Lüddemann „Ich bin seit eineinhalb Monate hier. Die schönste Zeit waren 10 Tage im Krankenhaus.“ So sprach mich ein älterer Herr aus Syrien an, der in der ehemaligen Turnhalle der Erstaufnahmestelle in Halberstadt wohnt. Ich treffe auf willige, aber von der Quantität völlig überforderte MitarbeiterInnen, auf entnervte und… (Mehr…)

LSBTI wird Teilhabe an ZDF-Gremium verweigert

„Fernsehrat muss gesellschaftliche Vielfalt widerspiegeln“ Statements der lesben- und schwulenpolitischen Sprecherin der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann, zum Entwurf der Neubesetzung des ZDF-Fernsehrats: „Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützt den Protestaufruf des Lesben- und Schwulenverbands, des Magazins ,MÄNNER‘ und von ,Enough is Enough!‘ gegen die geplante Besetzung des ZDF-Fernsehrats: Einem Entwurf zufolge sollen sollen… (Mehr…)

Bestattungskultur auf neuen Wegen: Friedhofszwang?

Friedhofszwang? Darf eine Urne auch in der eigenen Wohnung ihre letzte Ruhestätte finden? Darf die Asche eines Verstorbenen im eigenen Garten verstreut werden?  Solche Fragen standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Über 30 Gäste beteiligten sich an der Podiumsdiskussion zwischen der Kreisoberpfarrerin Annegret Friedrich-Berenbruch aus Dessau, Hans-Joachim Möller vom  Verband Unabhängiger… (Mehr…)