Gleichstellung

CDU-Fraktionsvorsitzender Haseloff wirft gleichstellungspolitische Debatte um Jahre zurück

Es geht aber um flexible Kinderbetreuungszeiten, den Abbau von Lohnunterschieden, den Aufbau von eigenständigen Rentenansprüchen & mehr Frauen in Aufsichtsräten Zur Aussage des Fraktionsvorsitzenden der CDU im Landtag von Sachsen-Anhalt: „Die ostdeutsche Frau ist unkompliziert, setzt durch ihre Diktaturerfahrung andere Prioritäten und sei nüchterner.“, erklärt die zukünftige Abgeordnete der zukünftigen Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia… (Mehr…)

Tatsächliche Gleichberechtigung ist was anderes

Am 8. März nahm ich als Teil des Stadtfrauenrates Dessau an einer Aktion für mehr Frauenrechte teil. Wir verteilten die Postkarten des Landesfrauenrates mit der Aufforderung, sie an Bundeskanzlerin Merkel zu schicken. Forderungen müssen dort hin, wo Entscheidungen getroffen werden. Aber 100 Jahre Frauentag sind auch ein Grund zum Feiern. Deshalb verschenkten der grüne Stadtvorstand… (Mehr…)

Pressemitteilung zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Häusliche Gewalt erledigt sich nicht „nebenbei“ Grüne fordern Landesbeauftragte für Gleichstellung Den morgigen Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen nehmen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Anlass, erneut eine Landesbeauftragte für Gleichstellung zu fordern. Seit mehr als zweieinhalb Jahren ist die Stelle nicht besetzt und wird seit neuestem „nebenbei“ von der Staatssekretärin mit erledigt. Ohne Erfolg. Seit… (Mehr…)

Leserbrief zur Harzer Volksstimme vom 15.11.2010

Teilnahme von Wirtschaftsminister Haseloff am Harzer „Herrenabend“: Falsches Zeichen an junge Frauen in Sachsen-Anhalt Es könnte ein Provinzereignis bleiben, dass sich am Beginn des 21. Jahrhunderts auch in diesem Jahr ein Teil der Spitzen der Harzer Wirtschaft, aus dortigen Verwaltungen und jene die dazugehören wollen auf Einladung des Landrates des Harzkreises zu einem so genannten… (Mehr…)