Cornelia

Kindern, die besondere Unterstützung brauchen, diese gewährleisten

Die Sozialstrukturdaten liefern eine Vielzahl von Daten darüber, wo Familien mit Kindern leben, die besondere Unterstützung brauchen. „Für die Kitas in diesen Bereichen fordert die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ein Modellprojekt. Nach unseren Vorstellungen sollen 15 solcher Einrichtungen in Sachsen-Anhalt identifiziert werden. Genau hier sollen dann jeweils zwei Vollzeitstellen mehr eingerichtet werden, um den Kindern,… (Mehr…)

11.Oktober – Weltmädchentag Fraktion unterstützt Parole Pink

Kuscheltiere, Schal, Handytasche und Kissen – alles pink, alles mit einem grünen Detail: Neun mal Selbstgenähtes gab es jetzt, anlässlich des Weltmädchentags am 11. Oktober, von der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die Kinderhilfsorganisation „Plan International Deutschland“. Die Fraktionsvorsitzende, Dr. Claudia Dalbert, und die jugend- und gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion, Cornelia Lüddemann, übergaben die Präsente… (Mehr…)

Leistungsfähigkeit des Landesjugendamtes nicht gefährden – Beratung

Das Landesjugendamt soll mit ausreichend Personal ausgestattet werden, so fordert es ein Antrag der Fraktion DIE LINKE. Die jugendhilfefachliche Qualifikation des Personals müsse dabei gewährleistet werden. Zudem soll die Landesregierung in den Ausschüssen für Arbeit und Soziales sowie für Finanzen spätestens im November 2014 über die momentane personelle Lage und den Personalbedarf Bericht erstatten. Ergebnis: Der… (Mehr…)

Freiwilliges Soziales Jahr für Wissenschaft und für Pädagogik: „Sachsen-Anhalt attraktiv für junge Menschen machen“

Statements der kinder- und jugendpolitischen Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann, im Rahmen der Debatte über den Antrag der bündnisgrünen Fraktion zur Einführung eines Freiwilligen Sozialen Jahres für Wissenschaft, Technik und Nachhaltigkeit sowie für Pädagogik: „Der Freiwilligendienst ist nicht nur eine gemeinwohlorientierte Form des freiwilligen Engagements bei dem insbesondere berufliche Orientierungen gewonnen… (Mehr…)

Beratungsstellen müssen unabhängig sein

Sachsen-Anhalt braucht unabhängige Beratungs- und Beschwerdestellen in der Kinder- und Jugendhilfe. Mit einem Antrag fordert die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN heute die Landesregierung dazu auf, die Einrichtung von fünf Standorten für solche Ombudsstellen im Haushalt einzuplanen. „Die Arbeit dieser Stellen sollte für mindestens drei Jahre gesichert werden“, sagt die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion… (Mehr…)