Dessau-Roßlau

Einwendungen gegen Nordumgehung Dessau

Seit Jahrzehneten sind der Lückenschluss Nord und die zweite Muldbrücke umstritten. Jetzt hat die Sadt das Planfeststellungsverfahren eingeleitet. Die Unterlagen können online dank einer Initiative meines KV-Vorstandes eingesehen werden und ich bitte alle Interessierten, schreibt Einwendungen. Dies ist noch bis zum 7. Januar möglich. hier zu den Unterlagen und hier zur Streckenführung

Enttäuschende Leitbildvorstellung

Heute wurde im Dessau-Roßlauer Ratssaal nach 1,5jährigem Erarbeitungsprozess der Entwurf des Stadtleitbildes vorgestellt. Mit erschlagend viel Text wurde in die vier Leitthesen und die sechs Handlungsfelder eingeführt. Jedes dieser Handlungsfelder ist wiederum mit einigen Zielen untersetzt. Genauer kann darüber leider nicht berichtet werden, weil alle Materialien nicht weitergegeben werden dürfen, so der externe Moderator des… (Mehr…)

Grüne fühlen sich in ihrem Bemühen um Kulturraumgesetz gestärkt

Theater brauchen vierte Finanzierungssäule Am Donnerstag hatte der Kreisverband Dessau-Roßlau von Bündnis90/ Die Grünen im Rahmen des monatlichen, offenen Stammtischs zu einer Diskussionsrunde über die finanzielle Zukunft des anhaltischen Theaters eingeladen. Zur finanziellen Lage und der zukünftigen Finanzierung nahm der Verwaltungsdirektor des Theaters Joachim Landgraf Stellung und stand den Anwesenden Rede und Antwort für eine… (Mehr…)

Bundesversammlung in Freiburg

Vom 19.-21. November durfte ich Delegierte meines Kreisverbandes auf der Bundesversammlung sein. Neben wichtigen Debatten und Entscheidungen zur Zukunft der Kommunen, zur Energieversorgung und Gesundheitspolitik stand die erfolgreiche Wiederwahl der Sachsen-Anhaltinerin Steffi Lemke in ihr neuntes Jahr als Politische Bundesgeschäftsführerin für mich im Mittelpunkt.