Magdeburg

Um die Kinder kümmert sich niemand

Die Betreuung und Begleitung von Kindern, die zeitweilig mit ihren Müttern in einem Frauenhaus leben, ist mangels Personal nicht gesichert. Nur die Frauenhäuser in Magdeburg und Zeitz sind barrierefrei. Frauenhäuser leiden unter mangelnder Finanzierung; es gibt immer noch keine einheitlichen Standards. „Allein die Kenntnisnahme der Schwierigkeiten der Frauenhäuser reicht der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN nicht… (Mehr…)

Jedem Kind seine Grundsicherung?! – Ideen zur Armutsprävention

So sieht es leider im Land aus: Etwa jedes vierte Kind in Sachsen-Anhalt lebt in Armut. Fast 30% der unter 15jährigen leben in einem „Hartz-IV“-Haushalt. Bundesweit hat Sachsen-Anhalt die höchste Quote an Alleinerziehenden im Hartz-IV Bezug. Soziale Teilhabe bleibt so auf der Streckte. Auch etwa gesunde Ernährung ist damit oftmals eingeschränkt. Der finanzielle Spielraum der… (Mehr…)

Magdeburg für alle – Magida klar in die Schranken gewiesen

Über die gestrige Gegendemonstration No-Magida am 19. Januar 2015 in Magdeburg erklären die Landesvorsitzende Cornelia Lüddemann und der Magdeburger Landtagsabgeordnete Sören Herbst von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: „Ich bin stolz auf unsere Landeshauptstadt. Das bunte Magdeburg hat ein klares Zeichen für Weltoffenheit gesetzt. Sehr betroffen und erschrocken bin ich über Magida. Was ich gesehen und… (Mehr…)

Filmabend „Wohnen im Alter“ in Magdeburg

Zahlreiche Senioren zeigen Interesse am Thema „Senioren zeigen Interesse am Film und Gespräch „Ich habe einen Traum – vom Wohnen im Alter“. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Conny Lüddemann, Bündnis90/Die Grünen, Sachsen-Anhalt, zeigte das Familienhaus den Film „Ich habe einen Traum – vom Wohnen im Alter“. In ihm werden zahlreiche Beispiele aus der sächsischen Landeshauptstadt Dresden… (Mehr…)