Landespartei

Als Landesvorsitzende des Landesverbands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen-Anhalt habe ich neben meiner parlamentarischen Arbeit im Landtag noch eine ehrenamtliche Funktion in unserer Partei. Mehr zum Landesverband findet sich unter www.gruene-sachsen-anhalt.de. Und unten finden Sie Artikel und Pressemitteilungen über meine Arbeit als Landesvorsitzende.

Hälfte der Macht den Frauen

Landtagsdebatte über ein Parité-Gesetz Der Landtag hat heute über einen Entwurf eines Parité-Gesetzes diskutiert. „Wir sind dafür, eine Regelung zu schaffen, die eine wirklich paritätische Zusammensetzung des Landtags und der anderen Parlamente in Sachsen-Anhalt sicherstellt. Für mich ist klar: Die Hälfte der Menschheit sollte die Hälfte der Macht haben. Also die Hälfte der Macht den… (Mehr…)

Wahlrecht für alle schaffen

Wahlausschluss von Menschen unter Betreuung verfassungswidrig Es ist verfassungswidrig, Menschen vom Wahlrecht auszuschließen, die auf gerichtlich bestellte Betreuung angewiesen sind. Das hat das Bundesverfassungsgericht in einem heute veröffentlichen Beschluss entschieden. „Wir setzen auf die demokratische Gesellschaft und das umfasst für uns auch ganz klar das Wahlrecht für Menschen, die unter gerichtlicher Betreuung stehen. Dieser Forderung… (Mehr…)

Alle Redebeiträge

Der Landtag von Sachsen-Anhalt kam am 18. und 19. Dezember 2018 zu einer weiteren Sitzungsperiode im Magdeburger Plenarsaal zusammen. Alle Redebeiträge der Fraktionsvorsitzenden Cornelia Lüddemann im Überblick: Rentenungerechtigkeit für in der DDR geschiedene Frauen beseitigenDer Alternativantrag Drs. 7/3741 mit einer mündlich vorgetragenen Ergänzung beschlossen. Schulgeldfreiheit für Erzieher- und Gesundheitsberufe – neue Wege in der beruflichen Bildung – Aktuelle Debatte Entwurf… (Mehr…)

Ausbildung inhaltlich und mit mehr Praxis schärfen

Debatte über Schulgeldfreiheit für Erzieher- und Gesundheitsberufe Der Landtag hat heute über Schulgeldfreiheit für Erzieher- und Gesundheitsberufe debattiert. „So wie es ist, kann es nicht bleiben. Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Podologen müssen erst für ihre Ausbildung Schulgeld zahlen. Und später müssen sie wiederum teils tief in die Tasche greifen für Fortbildungen, die notwendig sind, um… (Mehr…)

Teilhabe verbessert

Landtag beschließt Erhöhung von Blinden- und Gehörlosengeld Mit dem neuen Blinden- und Gehörlosengesetz wird das Blindengeld in Sachsen-Anhalt um 40 Euro auf 360 Euro und das Gehörlosengeld auf 52 Euro erhöht. Damit ist eine langjährige Forderung der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen endlich umgesetzt worden. „Dieses Vorhaben stand lange auf unserer Agenda. Jetzt endlich konnten wir… (Mehr…)