Kinderförderungsgesetz: Mehr Qualität – Mehr Demokratie

MAGDEBURG/UM – „Der Gesetzentwurf der Landesregierung zum Kinderförderungsgesetz vernachlässigt zwei wesentliche Aspekte: Qualität und Demokratie.“ So bewertet die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann, die Vorschläge aus dem Sozialministerium. „Der Personalschlüssel muss dringend verbessert werden. Die Beteiligung der Kinder in den Tageseinrichtungen muss in den Fokus der Politik rücken.“… (Mehr…)

Wettbewerbsaufruf zur Teilnahme am Jugendparlament 2012

Kinderrechte, Partizipation, Demokratieförderung und die Stärkung der Mitbestimmung von jungen Menschen sind Herzensthemen meiner politischen Arbeit in der Landespolitik. Ich möchte demgemäß auf einen Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler im Landtag hinweisen. Über eine Teilnahme einer Jugendgruppe aus Dessau-Roßlau oder Wittenberg würde ich mich als Regional zuständige Abgeordnete besonders freuen. Eine Unterstützung bei der Organisation… (Mehr…)

Grüne fordern schnelle Entlastung der Kavalierstraße

Der Sachsen-Anhalt-Tag hatte für die Landtagsabgeordneten Conny Lüddemann und Christoph Erdmenger von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen Nebeneffekt: „Bereits eine Woche vor dem Fest und ein paar Tage danach ist ein Teil der Kavalierstraße gesperrt gewesen. Das war quasi ein großes Verkehrsexperiment, bei dem man sehen konnte, was bei einer Verkehrsberuhigung der Kavalierstraße herauskommen würde“ beschreibt… (Mehr…)

Korruption ist der Anfang vom Ende demokratischen Handelns

Die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cornelia Lüddemann zur Dessauer- CDU-Subventionsaffäre. „Ich bin bestürzt. Jeden Tag treten neue Aspekte zutage über mögliche Verstrickungen der Dessauer CDU und der Landes-CDU in unsachgemäße Fördermittelverwendung. Die Landtagsabgeordneten Kolze und Haseloff werden persönlich angesprochen.