Fotowettbewerb Windräder

„Die Kraft des Windes einfangen“ – so lautet der Titel des Fotowettbewerbs der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Eine außergewöhnliche Blende, eine ultrakurze oder extremlange Belichtung, ein überraschender Blickwinkel, ein ausgefallener Focus – auf genau diese Ideen von Windrädern in ihrer Umgebung sind wir gespannt und freuen uns auf die Fotos“, sagt Cornelia Lüddemann (Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).

„Windkraft bedeutet mehr als Watt und Nennspannung, Anlauf bei Windstärke und Rotorblattdurchmesser“, betont Lüddemann. „Windräder besitzen eine eigene Ästhetik. Durch unseren Wettbewerb wollen wir erreichen, dass sich die Menschen aus einer anderen Perspektive mit dem Thema ,Windräder‘ beschäftigen.“

Eine fachkundige Jury wird aus allen Einsendungen die drei schönsten Fotos ermitteln. Folgende Preise warten auf die Gewinner:

 

1. Preis: 300 EUR,

2. Preis: 200 EUR und

3. Preis: Sachobjekt.

 

Die besten Fotos werden im Landtag von Sachsen-Anhalt ausgestellt, die Dateien müssen daher druckfähig sein. Bei einer Digitalkamera muss die Bildqualität auf „hoch“ oder „fein“ eingestellt sein. Fotos können gesendet werden an:

windkraft@gruene-fraktion-sachsen-anhalt.de.

Einsendeschluss ist der 16. März.

 

„Unerschöpflich, umweltfreundlich und für unsere Kinder zukunftsfähig – so sieht die Grüne Energieversorgung von morgen aus.“

Cornelia Lüddemann, Mitglied der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.