Inklusion vorantreiben – für eine Gesellschaft ohne Barrieren

Vor-Ort-Gespräche in Halle „Wir müssen die Inklusion vorantreiben.“ Cornelia Lüddemann, sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat sich am Montag in der Werkstatt für behinderte Menschen in Oppin ein Bild vor Ort machen können. Bei einem Informationsgespräch stand im Mittelpunkt, welche Schritte auf dem Weg hin zu einer Gesellschaft ohne Schranken und Ausgrenzung… (Mehr…)

Informationsgespräch in JVA Dessau

Die von der Landesregierung geplante Neuordnung des Justizvollzugs in Sachsen-Anhalt, und damit verbundene mögliche Folgen für die JVA Dessau-Rosslau, nahmen am Montag die beiden bündnisgrünen Landtagsabgeordneten Cornelia Lüddemann (zuständig für den Wahlkreis Dessau-Roßlau-Wittenberg) und Sören Herbst (rechtspolitischer Sprecher) zum Anlass, um sich vor Ort ein Bild zu machen. In einem Informationsgespräch mit der stellvertretenden Anstaltsleiterinder… (Mehr…)

Netzwerk ruft zu friedlichen Protesten gegen Neonazi-Aufmarsch in Dessau auf

Für den 10. März 2012 haben Neonazis aus dem Spektrum der sogenannten freien Kameradschaften eine Demonstration in Dessau-Roßlau angekündigt. Bereits in den vergangenen Jahren marschierten Rechtsextremisten rund um den 7. März auf, um anlässlich des Jahrestages der Bombardierung der Stadt im Zweiten Weltkrieg ihre geschichtsrevisionistische Weltsicht zu verbreiten (mehr hier… und hier…). Zahlreiche Initiativen, Vereine, Bildungsträger, Unternehmen und Kulturinstitutionen sowie… (Mehr…)

Noch ist der Ton nicht aus

MZ-Artikel VON SYLKE KAUFHOLD, 23.01.12 – DESSAU/MZ  „Was hier passiert, sehen wir mit großer Sorge“, kommentierte Sören Herbst, medienpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen die zum Jahresbeginn seitens der Medienanstalt des Landes (MSA) durchgesetzten Mittelkürzungen bei den Offenen Kanälen. Gemeinsam mit Fraktionskollegin Cornelia Lüddemann machte er sich am Montagnachmittag ein Bild… (Mehr…)

Informationsgespräch in der JVA und beim Offenen Kanal in Dessau

Die von der Landesregierung geplante Neuordnung des Justizvollzugs in Sachsen-Anhalt, und damit verbundene mögliche Folgen für die JVA Dessau-Rosslau, nehmen am Montag die beiden bündnisgrünen Landtagsabgeordneten Cornelia Lüddemann (zuständig für den Wahlkreis Dessau-Roßlau-Wittenberg) und Sören Herbst (rechtspolitischer Sprecher) zum Anlass, um sich vor Ort ein Bild zu machen.