Jugend

An Abwechslungen mangelt es nicht

Ein Tag als Streetworkerin unterwegs – Praktikum in der Straßensozialarbeit Cornelia Lüddemann, Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, absolvierte vergangenen Mittwoch ein Tagespraktikum im Streetworkbüro Dessau.  Dabei durfte sie Renate Stark, derzeit einzige Streetworkerin in Dessau-Roßlau,  über die Schultern schauen, um Eindrücke von der alltäglichen Arbeit in der Jugendsozialarbeit zu erhalten.

Kommunen müssen Jugendarbeit finanzieren können

Eine der dringensten politischen Aufgaben auf Landesebene ist die Finanzausstattung der Kommunen. Das FAG (Finanzausgleichsgesetz) muss so geändert werden, dass Gelder aufgabenbezogen verteilt werden. Bund und Land müssen bei Übertragung von Aufgaben auch die notwendigen Mittel mit übertragen (Konnexitätsprinzip). Nur so können die Kommunen handlungsfähig bleiben und auch ihre so genannten freiwilligen Leistungen umsetzen. Das… (Mehr…)

Nachhaltige Förderung sieht anders aus

Jugendverbände sind wichtiger Bestandteil einer demokratischen Gesellschaft „Durch die Arbeit der Jugendverbände lernen junge Menschen, sich auszuprobieren. Sie haben die Gelegenheit, sich in niedrigschwelligen Bildungsmaßnahmen auf hohem Niveau fachlich und vor allem auch menschlich zu entwickeln. Um qualitativ gute Arbeit zu machen, braucht es auf Seiten der Verbände Zeit zur sorgfältigen Vorbereitung und die Gewissheit,… (Mehr…)